Leistungsgeber

Wenn Sie etwas Zeit haben und sich vorstellen können, einfache Hilfsdienste zu übernehmen, melden Sie sich bei uns. Sie entscheiden selbst die Art der Hilfe und den zeitlichen Umfang!

Aufwandsentschädigung

Für jede geleistete Stunde erhalten Sie 6 € (ab Juli 2021 7 €). Sie können bis zu 250 € pro Monat steuerfrei verdienen (entspricht maximal 3.000 € im Jahr im Rahmen der „Übungsleiterpauschale“). Der Gesamtbetrag der geleisteten Stunden wird am Monatsende auf Ihr Konto überwiesen.

Kein Mitgliedsbeitrag für Jugendliche und junge Erwachsene

Jeder, der zwischen 14 und 99 Jahren ist, kann haushaltsnahe Dienstleistungen erbringen. Bei Jugendlichen bis 18 Jahren unterschreiben die Eltern mit. Da es Danke einer Spende der HypoVereinsbank einen Fonds gibt, damit junge Erwachsene bis 25 Jahre keinen Mitgliedsbeitrag zahlen müssen, ist die Hilfsbereitschaft für junge Neumarkter besonders attraktiv.

So funktioniert es

Abrechnung der Hilfeleistung

Den Zeitaufwand der erbrachten Hilfeleistung tragen Sie in einem Leistungsnachweis ein. Der Leistungsnehmer bestätigt die Richtigkeit durch seine Unterschrift. Den Leistungsbogen geben Sie am Ende des Monats im Büro des Vereins ab. Die Mitarbeiter des Vereins erfassen die Beträge, erstellen eine Rechnung und ziehen sie vom Konto des Leistungsempfängers ein. Gleichzeitig wird die Ihnen zustehende Aufwandsentschädigung (6,00 €/Std. bzw. 7,00 €/Std. für Leistungen ab Juli 2021) auf Ihr Konto überwiesen.

Versicherungen

GENiAL e. V. schließt für die Leistungsgeber eine Haftpflichtversicherung, eine Unfallversicherung und eine Versicherung gegen KFZ-Rückstufung im Schadensfall ab. Gerne informieren wir Sie über die genauen Konditionen des Versicherungsschutzes.

Helfer gesucht

GENiAL e. V. sucht derzeit dringend Helfer für

  • Gartenarbeiten wie Rasen mähen, Laub rechen oder Hecken schneiden
  • Hilfe im Haushalt

News & Termine

Seite
1 23»
5 Treffer

Wir begleiten Sie zum Impftermin (21.05.2021)

Einen besonderen Service hatte sich das GENiAL-Team für alle Impfwilligen ausgedacht. „Wir haben alle unsere Senioren angeschrieben und mitgeteilt, dass wir einen Fahrdienst für den Impftermin organisieren“, erklärt Vorsitzender Alois Dorner. Das Angebot wurde von einigen Senioren gerne angenommen. Wenn auch Sie als Mitglied einen Fahrdienst wünschen, so melden Sie sich unter 09181 255-2616.

Im Rahmen der Aktion „Ich denk an Dich! - Kinder malen für Senioren“ wurden über 200 Bilder an unsere Mitglieder verschickt. Wir erhielten zahlreiche Anrufe und  Dankschreiben für die gelungene Aktion. Es freut uns sehr, dass wir hier ein kleines bisschen Freude verbreiten konnten. 


Seite
1 23»

Kontakt

Wir sind gerne für Sie da

Telefon: 09181 255-2616
Telefax: 09181 255-2619
Mobil: 0151 25707725
E-Mail: info@genialev.de

Öffnungszeiten

Montag 16.00-18.00 Uhr
Donnerstag 10.00-12.00 Uhr

Anfahrt

Hier finden Sie uns »

Förderung

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.